Lösungen » Ganzheitliche Unternehmens-Sicherheitsrichtlinie

Das Erstellen einer ganzheitlichen Unternehmens-Sicherheitsrichtlinie, die ISO-normkonform ist, ebenso wie das Umsetzen der sich daraus ergebenden Maßnahmen (ISMS) und die Verankerung im Sicherheitsbewusstsein der Mitarbeiter (Secure Awareness) ist eine recht aufwändige Angelegenheit. Und damit sehr kostenintensiv. Das dürfte auch einer der Gründe dafür sein, dass bisher nur sehr wenige –  in der Regel größere – Unternehmen über eine Sicherheitsrichtlinie verfügen. Und dann aber meist nur bezüglich der Internet-Nutzung und/oder bzgl. des E-Mail-Verkehrs.

Inzwischen gibt es aber eine softwarebasierte Lösung zur Erstellung, permanenten Aktualisierung und Implementierung einer ganzheitlichen Unternehmens-Sicherheitsrichtlinie, die ISO-konform ist. Ein Unternehmen, das diese Software einsetzt kann sich nach ISO zertifizieren lassen.

SecureAware von Neupart A/S

Mit SecureAware erhalten IT-Sicherheitsbeauftragte in Unternehmen eine Lösung, die sie bei der Entwicklung, Verbreitung und Verwaltung von Sicherheitsrichtlinien nach ISO 27001 unterstützt. Zugleich werden mit dieser Intranetlösung die Mitarbeiter in einem Unternehmen in der Einhaltung der Richtlinien unterwiesen.

Weitere Informationen gewünscht?

Laden Sie sich das Info-PDF zu SecuAware von neupart herunter:
Icon PDF Download PDF, 164 KB